Materialeigenschaften
Gefährdungspotenzial
Aufbewahrung + Transport
Definition Asbest
Asbest wurde in über 3000 Produkten eingesetzt. Es ist hitzebeständig bis ca. 1000°C und gegen leichte Säuren unempfindlich. Darüberhinaus besitz es eine hohe Zugfestigkeit.
Asbest besteht aus einem faserförmigen Silikatmineral, welches beim Bruch die Faser in Feinstaub abgibt. Dieser Feinstaub ist hochgradig krebserregend und setzt sich in der Lunge fest.
Die Aufbewahrung und der Transport muss in sogenannten BigBags erfolgen. Sie werden Staubdicht verschlossen, um die Umwelt zu schützen.
Asbest ist ein feinfaseriges, seidenartig glänzendes Mineral, das seit mehr als 2000 Jahren bekannt ist und in Russland, Kanada und Südafrika überwiegend im Tagebau gewonnen wird.
Asbestsanierung
 
Asbest wurde früher zum Brandschutz in Gebäuden eingesetzt. Es ist ein natürlich vorkommendes, faserförmiges Silikatmineral, welches durch seine extreme Wiederstandsfähigkeit gegen Feuer und Säuren sehr häufig in der Bauindustrie und im Schiffbau zum Einsatz kam.
 
Die gesundheiltlichen Risiken dieses Baustoffes wurden erst 1970 weitreichend erforscht und es wurde als stark krebserzeugender Stoff erkannt. Das gänzliche Verbot des Einbaus von Asbest wurde deutschlandweit erst 1993 eingeführt. 2005 wurde der Einbau von Asbest in der gesamten EU verboten und es wurden erhöhte Sicherheitsvorschriften für den Umgang erlassen.
 
Da beim Bruch von asbesthaltigem Material die gefählichen Fasern freigesetzt werden muss der gesamte Arbeitsbereich bei einer Sanierung durch ein Unterdrucksystem von der Umgebung abgeschottet werden und darf nur durch hermetische Schleuse betreten oder verlassen werden.
 
Für die Asbestsanierung gelten die Sicherheitsvorschriften TRGS 519 (Technische Regeln für Gefahrstoffe: Asbest), die strengstens eingehalten werden müssen.
 
Die Entsorgung von Asbest wird auf Deponien durchgeführt. Das Material wird untertage eingebettet, in Beton, Fässern oder festen Bodenteilen, um ein austreten der gefährlichen Fasern komplett zu verhindern.
Referenzprojekte
 

 
 
 
 
Informationen anfordern
 
Benötigen Sie weitere Informationen oder Material von bereits ausgeführten Projekten und Maßnahmen?
Dann nutzen Sie unseren Online-Service!
 
 
 
Impressum     I     Kontakt     I     © 2010
http://www.hsg-sanierung.de Email http://www.hsg-sanierung.de